Technische Redaktion

Technische Redaktion
Inhalt:

Kursinformationen
Kursziel

Technische Redaktion ist eine multidisziplinäre Branche mit Zukunft. Der deutsche Fachverband für Technische Kommunikation tekom geht von jährlich etwa 4000 offenen Stellen in diesem Tätigkeitsfeld aus. Da der Bedarf zu groß ist, um allein durch AbsolventInnen aus Studiengängen zur Technischen Kommunikation gedeckt zu werden, haben auch QuereinsteigerInnen gute Berufschancen – zu diesen Quereinsteiger/innen gehören auch ÜbersetzerInnen.

Das Einsteigerseminar soll erste Einblicke in das Berufsfeld der Technischen Redaktion bieten. Nach einer theoretischen Einführung wird in praktischen Übungen anhand eines (nur dem ersten Anschein nach einfachen!) technischen Gerätes ein Abschnitt einer Gebrauchsanleitung erarbeitet. Wir lernen dabei, Informationen zu recherchieren, zu strukturieren und zielgruppengerecht zu formulieren.

Am zweiten Seminartag erarbeiten wir im Aufbauseminar erste Grundlagen des Desktop-Publishings und erstellen aus den übungstexten vom ersten Seminartag druckreife Mini-Dokumentationen. Dabei stehen Anordnung und Aufbereitung von Informationen sowie makrotypografische Grundbegriffe im Vordergrund. Auch die abschließende Qualitätssicherung wird thematisiert.

Das Seminar führt in die vielfältige und spannende Tätigkeit der Technischen Redaktion ein. Da in der Kürze der Zeit nur ein kleiner Einblick möglich ist, werden während des Seminars auch Schlüsselbegriffe zur weiteren, selbstständigen Beschäftigung genannt.

Die Referentin, Sarah Hartmann, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am FTSK. Nach Ihrem Abschluss; (M.A. Sprache, Kultur, Translation) in Germersheim hat sie zunächst über drei Jahre bei einem Dienstleister für Technische Redaktion gearbeitet und dort praktische Erfahrungen sammeln können. Berufsbegleitend hat sie den Zertifikatslehrgang zur Fachreferentin für Technische Redaktion an der Technischen Akademie Esslingen (TAE) abgeschlossen.

Termine
Samstag, 12.10.2019, 10-18.00 Einsteigerseminar
Sonntag, 13.10.2019, 10-18.00 Aufbauseminar
Teilnehmerkreis

Einsteigerseminar: Studierende, Übersetzer/innen, andere Interessierte
Aufbauseminar: Studierende, Übersetzer/innen, andere Interessierte, die das Einsteigerseminar besucht haben.

Teilnehmerzahl
8-15 Teilnehmer/innen
Anmeldeschluss
12.09.2019 oder bei Erreichen der Teilnehmerzahl.
Kursgebühren
Teilnahmeentgelt Gesamtpaket (2 Tage)
1 Seminartag: 170 €/145 €*
2 Seminartage: 300 €/255 €*
* für Mitglieder von Berufsverbänden für Übersetzer/innen – bitte bei der Anmeldung unter Bemerkungen schreiben, Nachweis gescannt zusenden

Unterrichtsprogramm [Zurück]

Einsteigerseminar:
– überblick über das Berufsbild
– Informationsbeschaffung und Recherche
– Strukturierung und zielgruppengerechte Formulierung von Informationen

Aufbauseminar:
– Grundlagen Desktop-Publishing und Layout
– Qualitätssicherung


Anmeldung [Zurück]

Wenn Sie sich für den Kurs anmelden möchten, können Sie sich hier online anmelden.

Zahlung des Kursentgelts

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Reservierungsbestätigung und eine Zahlungsaufforderung. Die Zahlung ist ausschließlich per Überweisung innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Zahlungsaufforderung (bei Anmeldungen kurz vor dem Anmeldeschluss spätestens bis zum Anmeldeschluss) vorzunehmen. Nach Eingang des Überweisungsbetrags erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

Rücktritt

Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Bei Rücktritt bis spätestens vier Wochen vor dem Seminartermin wird wird das gesamte Kursentgelt erstattet. Bei Rücktritt bis spätestens zwei Wochen vor dem ersten Seminartermin werden 50 Prozent des Betrags erstattet. Bei späterem Rücktritt sowie bei Nichterscheinen wird die volle Prüfungsgebühr einbehalten.


Wichtige Hinweise [Zurück]

Veranstaltungsausfall und Änderungen Für das Zustandekommen dieser Weiterbildungsveranstaltung ist eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen. Im Falle einer Absage erfolgt die volle Erstattung der Prüfungsgebühr. Weitergehende Ansprüche an den Veranstalter bestehen nicht. In Ausnahmefällen wird eine Änderung des Veranstaltungsablaufs vorbehalten. Änderungen dieser Art berechtigen weder zum Rücktritt noch zur Minderung der Prüfungsgebühr.

Haftpflichtversicherung

Zur Abdeckung von schuldhaft verursachten Sach- und Personenschäden empfehlen wir, eine private Haftpflichtversicherung abzuschließen.